Kinder & Jugendliche

Museum on tour – Museumskoffer

Die Museumspädagogen kommen in die Schulen und bringen vieles zum Anfassen und Ausprobieren mit. Gebühr für eine 90-minütige Veranstaltung 120 € zzgl. Fahrtkosten.


Termine nach Vereinbarung

Die geheime Sprache der Dinge

Auf dem berühmten Porträt und Stillleben „Marquise“ von James Ensor können Kinder die Gegenstände noch einmal ganz neu erleben und dabei erfahren, wie viel persönliche Gegenstände über uns erzählen können.

Die Steinzeit zum Anfassen

Wie war das Klima vor 10.000 Jahren? Wie funktionierte eine Speerschleuder? Wann wurde der Ackerbau erfunden? Eine Archäologin zeigt, wie die Menschen in der Steinzeit lebten.

Die Römer in Novaesium

Nicht nur Soldaten lebten in Novaesium. Nahe bei dem Kastell lag ein Dorf, in dem Händler, Handwerker und Familien der Legionäre wohnten. Anhand originalgetreuer Repliken erfahren wir, wie ein Legionär ausgerüstet war, wie und was die Römer aßen und wie sie badeten. Zum Schluss werden römische Spiele ausprobiert.

Das Mittelalter zum Anfassen

Allerlei interessante Dinge aus der Zeit, in der Karl der Kühne Neuss belagerte, können angefasst und ausprobiert werden. Kochtöpfe und Trinkbecher erzählen vom Essen und Trinken, Kleidung und Schuhe vom täglichen Leben, Rüstung und Armbrust vom Kampf um Neuss.

...alle Themen der Museumskoffer oder der Erlebnisführungen können auch als Geburtstag gebucht werden. Dann verlängert sich das Programm auf 90 Minuten und beinhaltet einen praktischen Teil!