SAMMLUNGEN

COLLECTIONS

Joost Cornelisz. Droochsloot

1586–1666

Schlittschuhläufer im Stadtgraben, 1622
Öl auf Holz / 34 x 68,5 cm
Bezeichnet u. l.: JC (ligiert) fec 1622
Inv.-Nr. D1351 / Sammlung Dr. Clemens Sels

Die Künstler des 17. Jahrhunderts gelten als die Entdecker der Landschaftsmalerei. Entgegen der charakteristischen warmen und dunklen Tonigkeit hellt sich die Farbpalette in der Darstellung von Joost Cornelisz. Droochsloot auf, um eindrücklich die Kälte eines Wintertags zu evozieren. Die Winterlandschaft ist ein wiederkehrendes Thema der niederländischen Malerei. Innerhalb der genrehaften Schilderungen erfreut sich die Darstellung von Schlittschuhläufern besonderer Beliebtheit wie sich auch an dem Gemälde von Nicolas Molenaer ablesen lässt. Trotz der ausgelassenen Atmosphäre des Bildes von Droochsloot wird auch an die Folgen von Winter und Kälte gemahnt, denn die damaligen Landschaftsgemälde haben nicht nur zum Vergnügen, sondern auch zur Belehrung beizutragen. Auch James Ensor stellt sich bei der Wahl des Bildmotivs in die Tradition der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts. Diese wird bestimmt von der für ihn charakteristischen ironisch-sarkastischen Brechung des Bildgeschehens. Die fröhliche Stimmung und das Verhalten der Schlittschuhläufer werden zu einem bissigen Kommentar. Als Beobachter fungieren die für Ensor typischen Masken links im Vordergrund, die das Verhalten der Menschen noch fremdartiger als die Masken selbst erscheinen lassen.

Nicolas Molenaer
1630–1676

Eisvergnügen (Schlittschuhläufer vor der Stadt), 1650/1660
Öl auf Holz /  35,5 x 47,5 cm
Bezeichnet u. r.: F. (?) Molenaer /  Inv.-Nr. D1331 / Sammlung Dr. Clemens Sels
James Ensor
1860–1949

Les Patineurs – Die Schlittschuhläufer, 1889
Radierung, Aquatinta und Roulette /  17,8 x 23,9 cm (Platte), 35,8 x 47,3 cm (Blatt) / Bezeichnet u. r.: Ensor; u. r. i. d. Platte: Ensor 1889; u. l.: Les Patineurs / Inv.-Nr. 1953Gr069 / Erworben 1953
James Ensor
1860–1949
Les Patineurs – The Ice-Skaters, 1889
Etching, aquatint and roulette / 17.8 x 23.9 cm (plate), 35.8 x 47.3 cm (sheet)
Signed on lower right: Ensor; marked on lower right on plate: Ensor 1889; titled on lower left: Les Patineurs
Inv. no. 1953Gr069 / Purchased in 1953